Kontakt

Familie Zahn und Möbel, eine Verbindung seit Jahrzehnten.

Seit mehr als 50 Jahren kennt Aschaffenburg und Umgebung, die Firma Möbel-Zahn.

Der Ursprung des Familienunternehmens Zahn wurde bereits 1948 in einer kleinen Möbelschreinerei gelegt. Damals erstreckte sich die Eigenproduktion auf Fenster, Möbel, sowie den Innenausbau

Im Jahr 1952 machte sich Johann Zahn in der Kleberstraße, Aschaffenburg, mit einem kleinen Möbelgeschäft selbstständig.

1962 wurde der Bereich Teppiche und Teppichboden ins Sortiment aufgenommen.

Bis weit in die 90er Jahre wurde das Teppichbodenlager auf eine Kapazität von ca. 10000 qm Ware hochgefahren.

Viele Jahre war der "Möbel-Zahn", nicht nur für Kauf Interessierter ein beliebter Treffpunkt, sondern auch für viele gesellige Stunden bekannt !

Nachdem Johann Zahn in seinen wohlverdienten Altersruhestand getreten war, übernahm sein Sohn Hans-Georg Zahn die Leitung des Unternehmens. Dessen Sohn, Horst Zahn, trat als Lehrling 1983 in den Betrieb ein und erlernte den Beruf als Einzelhandelskaufmann.

1995 wurde der Vertrieb von Einbauküchen aufgenommen. Schnell stellte sich heraus, das Küchen nicht nur den Umsatz steigerten, sondern auch eine Stärke des Betriebes werden sollte!

Zum 50. Geburtstag zog der Betrieb in die hellen Ausstellungsräume an der Obernburger Straße 137, Stockstadt um. Obwohl durch die langjährige Erfahrung gute, gewachsene Kontakte zu renommierten Deutschen Möbelhersteller entstanden war, nahm ab sofort das komplette Möbelsortiment nicht mehr die erste Stelle ein.

Den zentralen Punkt nimmt nun die Küche, als Treff- und Mittelpunkt von Familie und Freunde, ein!

Küchenstudio Zahn - TV Spot

Anzeige entfernen